Menu

Projekte

Bezeichnung / durchgeführte Arbeiten
Lärmschutzwand PWC-Anlage Göggelsbuch Ost


Erstellung einer Lärmschutzwand aus Gabionen 285 /1,00 /3,70 m (L/T/H)
Nach Schallschutzanforderungen A4 u. B3

Auftragssumme
Ca. 250.000

Ausführungsjahr
Juni/Juli 2014

 

Richard Schulz Tiefbau GmbH

Bezeichnung / durchgeführte Arbeiten
Lärmschutzwand PWC-Anlage Göggelsbuch Ost


Erstellung einer Lärmschutzwand aus Gabionen 285 /1,00 /3,70 m (L/T/H)
Nach Schallschutzanforderungen A4 u. B3

Auftragssumme
Ca. 250.000

Ausführungsjahr
Juni/Juli 2014

 

Bezeichnung / durchgeführte Arbeiten

Lärmschutzwand Limburgerhof Nord

Gabionenbau BA II
Erstellung einer Lärmschutzwand aus Gabionen ca. 3700 / 1,00 / bis 4,50 m (L/T/H)
Die Gabionenwand besteht aus einem Dreikammersystem. Zwischen den Außenkammern in Natursteinschotter befindet sich ein Kern aus bewehrtem Beton und eine Absorberplatte Der Betonkern hat eine Stärke von 40 cm

Auftragssumme
Ca. 2.000.000

Ausführungsjahr
Februar-Juni 2014

Grötz GmbH & Co. Kg

Bezeichnung / durchgeführte Arbeiten

Lärmschutzwand Limburgerhof Nord

Gabionenbau BA II
Erstellung einer Lärmschutzwand aus Gabionen ca. 3700 / 1,00 / bis 4,50 m (L/T/H)
Die Gabionenwand besteht aus einem Dreikammersystem. Zwischen den Außenkammern in Natursteinschotter befindet sich ein Kern aus bewehrtem Beton und eine Absorberplatte Der Betonkern hat eine Stärke von 40 cm

Auftragssumme
Ca. 2.000.000

Ausführungsjahr
Februar-Juni 2014

Bezeichnung / durchgeführte Arbeiten

Lärmschutzwand PWC-Anlage
Auergründel
Erstellung einer Lärmschutzwand aus Gabionen FERRONDO MONO 3-Kammersystem mit mit Betonkern
Gesamthöhe: bis 3,50 m


Auftragssumme
Ca. 325.000


Ausführungsjahr
03-11/2014

Max Bögl GmbH & Co. KG

Bezeichnung / durchgeführte Arbeiten

Lärmschutzwand PWC-Anlage
Auergründel
Erstellung einer Lärmschutzwand aus Gabionen FERRONDO MONO 3-Kammersystem mit mit Betonkern
Gesamthöhe: bis 3,50 m


Auftragssumme
Ca. 325.000


Ausführungsjahr
03-11/2014

Bezeichnung / durchgeführte Arbeiten

Lärmschutzwände PWC Offenbau
Erstellung von Lärmschutzwände mit FERRONDO MONO 3-Kammersystem mit beidseitiger Steinansicht (zweifarbig) und Betonkern
Höhe bis 4,40m, Gesamtfläche 2.500qm


Auftragssumme
ca. 435.000

Ausführungsjahr
10-12/2012 (12 Wochen)



Bezeichnung / durchgeführte Arbeiten

Lärmschutzwände PWC Gelbelsee
Erstellung beidseitiger Lärmschutzwände mit FERRONDO GRANDE und FERRONDO MONO 3-Kammersystem mit beidseitiger Steinansicht (zweifarbig) und Betonkern inkl. Fundamenten und Bewehrung.
Es handelte sich hierbei um kombinierte Stütz- und Lärmschutzwände, da diese teilweise einseitig bis auf 1,60m Höhe zum Höhenausgleich angefüllt wurden.
Höhe bis 4,60-6,00m,  Gesamtfläche 2.000qm


Auftragssumme
ca. 440.000

Ausführungsjahr
9-10/2011 (7 Wochen)



Bezeichnung / durchgeführte Arbeiten

Lärmschutzwände PWC Wolfshöhe
Beidseitige hochabsorbierende Lärmschutzwände entlang der A9 Höhe 1,40-2,00m
Die Ausführung erfolgte auf den bestehenden Erdwällen in versetzter Bauweise


Auftragssumme
70.000

Ausführungsjahr
6/2011


Autobahndirektion Nordbayern

Bezeichnung / durchgeführte Arbeiten

Lärmschutzwände PWC Offenbau
Erstellung von Lärmschutzwände mit FERRONDO MONO 3-Kammersystem mit beidseitiger Steinansicht (zweifarbig) und Betonkern
Höhe bis 4,40m, Gesamtfläche 2.500qm


Auftragssumme
ca. 435.000

Ausführungsjahr
10-12/2012 (12 Wochen)



Bezeichnung / durchgeführte Arbeiten

Lärmschutzwände PWC Gelbelsee
Erstellung beidseitiger Lärmschutzwände mit FERRONDO GRANDE und FERRONDO MONO 3-Kammersystem mit beidseitiger Steinansicht (zweifarbig) und Betonkern inkl. Fundamenten und Bewehrung.
Es handelte sich hierbei um kombinierte Stütz- und Lärmschutzwände, da diese teilweise einseitig bis auf 1,60m Höhe zum Höhenausgleich angefüllt wurden.
Höhe bis 4,60-6,00m,  Gesamtfläche 2.000qm


Auftragssumme
ca. 440.000

Ausführungsjahr
9-10/2011 (7 Wochen)



Bezeichnung / durchgeführte Arbeiten

Lärmschutzwände PWC Wolfshöhe
Beidseitige hochabsorbierende Lärmschutzwände entlang der A9 Höhe 1,40-2,00m
Die Ausführung erfolgte auf den bestehenden Erdwällen in versetzter Bauweise


Auftragssumme
70.000

Ausführungsjahr
6/2011


Bezeichnung / durchgeführte Arbeiten

Erstellung von einseitig hochabsorbierenden Lärmschutzwänden
Höhe bis 3,60m – Breite 0,75 + 1,00m
Die Gabionenwände wurde im Wechsel mit Holz- und Glaslärmschutzwänden verbaut – Gesamtfläche ca. 500qm
Die Ausführung erfolgte mit örtlichem Steinmaterial und Betonkern


Auftragssumme
120.000

Ausführungsjahr
3/2011

Magistrat Rosbach

Bezeichnung / durchgeführte Arbeiten

Erstellung von einseitig hochabsorbierenden Lärmschutzwänden
Höhe bis 3,60m – Breite 0,75 + 1,00m
Die Gabionenwände wurde im Wechsel mit Holz- und Glaslärmschutzwänden verbaut – Gesamtfläche ca. 500qm
Die Ausführung erfolgte mit örtlichem Steinmaterial und Betonkern


Auftragssumme
120.000

Ausführungsjahr
3/2011

Bezeichnung / durchgeführte Arbeiten

Erstellung einer einseitig hochabsorbierenden Lärmschutzwand in einem neuen Gewerbegebiet Höhe bis 3,00m
Die 3-Kammern-Gabionenwände wurde durch Vorsprünge 50/50 aufgelockert


Auftragssumme
100.000

Ausführungsjahr
6/2011

Gemeinde Eckental

Bezeichnung / durchgeführte Arbeiten

Erstellung einer einseitig hochabsorbierenden Lärmschutzwand in einem neuen Gewerbegebiet Höhe bis 3,00m
Die 3-Kammern-Gabionenwände wurde durch Vorsprünge 50/50 aufgelockert


Auftragssumme
100.000

Ausführungsjahr
6/2011

Bezeichnung / durchgeführte Arbeiten

Erstellung eines einseitig 2.600.000 hochabsorbierenden Lärmschutzwalles aus Gabionen an der BAB A 6 Nürnberg-Heilbronn inkl. Fundamentierung.

Der bestehende Erdwall wird abgetragen und aufbereitet. Die Gabionen System FERRONDO MONO werden im 2-Kammernsystem in der Front mit einer Granitschüttung gefüllt und der restliche Korb mit aufbereitetem Recyclingmaterial aus der Baumaßnahme gefüllt. Zur Autobahn wird zusätzlich eine Absorbermatte eingebaut.

Höhe bis 2-8m, Gesamtfläche 19.000qm


Auftragssumme
2.600.000

Ausführungsjahr
6/2010-4/2011

 

Autobahndirektion Nordbayern / Max Bögl

Bezeichnung / durchgeführte Arbeiten

Erstellung eines einseitig 2.600.000 hochabsorbierenden Lärmschutzwalles aus Gabionen an der BAB A 6 Nürnberg-Heilbronn inkl. Fundamentierung.

Der bestehende Erdwall wird abgetragen und aufbereitet. Die Gabionen System FERRONDO MONO werden im 2-Kammernsystem in der Front mit einer Granitschüttung gefüllt und der restliche Korb mit aufbereitetem Recyclingmaterial aus der Baumaßnahme gefüllt. Zur Autobahn wird zusätzlich eine Absorbermatte eingebaut.

Höhe bis 2-8m, Gesamtfläche 19.000qm


Auftragssumme
2.600.000

Ausführungsjahr
6/2010-4/2011

 

Bezeichnung / durchgeführte Arbeiten

Erweiterung der bestehenden Lärmschutzwand
Erstellung einer Lärmschutzwand im 3-Kammernsystem mit beidseitiger Steinansicht und Betonkern.
Höhe 3,5m, Gesamtfläche 315m


Auftragssumme
75.000

Ausführungsjahr
10/2010

Magistrat Langenselbold

Bezeichnung / durchgeführte Arbeiten

Erweiterung der bestehenden Lärmschutzwand
Erstellung einer Lärmschutzwand im 3-Kammernsystem mit beidseitiger Steinansicht und Betonkern.
Höhe 3,5m, Gesamtfläche 315m


Auftragssumme
75.000

Ausführungsjahr
10/2010

Bezeichnung / durchgeführte Arbeiten

Lärmschutzwand PWC Lipperts bei Hof
Lärmschutzwand mit FERRONDO MONO und FERRONDO Rundkorb 3-Kammersystem mit beidseitiger Steinansicht und Betonkern
Länge 400 m, Höhe bis 4,6 m


Auftragssumme
ca. 370.000

Ausführungsjahr
9/2009

Autobahndirektion Nordbayern, Bayreuth

Bezeichnung / durchgeführte Arbeiten

Lärmschutzwand PWC Lipperts bei Hof
Lärmschutzwand mit FERRONDO MONO und FERRONDO Rundkorb 3-Kammersystem mit beidseitiger Steinansicht und Betonkern
Länge 400 m, Höhe bis 4,6 m


Auftragssumme
ca. 370.000

Ausführungsjahr
9/2009

Bezeichnung / durchgeführte Arbeiten

Lärmschutzwand Firma Feig in Weilburg
Lärmschutzwand mit FERRONDO GRANDE 3-Kammersystem, Länge 80 m,
Höhe bis 5,5 m


Auftragssumme
ca. 80.000

Ausführungsjahr
8/2009

Faber & Schnepp, Gießen

Bezeichnung / durchgeführte Arbeiten

Lärmschutzwand Firma Feig in Weilburg
Lärmschutzwand mit FERRONDO GRANDE 3-Kammersystem, Länge 80 m,
Höhe bis 5,5 m


Auftragssumme
ca. 80.000

Ausführungsjahr
8/2009

Bezeichnung / durchgeführte Arbeiten

Hangsicherung und einseitig hochabsorbierende Lärmschutzwand in Karlsruhe
Neubau einer Hangsicherung mit FERRONDO Rundkorb 2-Kammernsystem, Länge ca. 600 m bis zu 4m Hochabsorbierende Lärmschutzwände mit FERRONDO undkorb- und FERRONDO MONO 3-Kammersystem,
Länge ca. 1.100 m, Höhe 2 m


Auftragssumme
ca. 800.000

Ausführungsjahr
2008/2009

Stadt Karlsruhe

Bezeichnung / durchgeführte Arbeiten

Hangsicherung und einseitig hochabsorbierende Lärmschutzwand in Karlsruhe
Neubau einer Hangsicherung mit FERRONDO Rundkorb 2-Kammernsystem, Länge ca. 600 m bis zu 4m Hochabsorbierende Lärmschutzwände mit FERRONDO undkorb- und FERRONDO MONO 3-Kammersystem,
Länge ca. 1.100 m, Höhe 2 m


Auftragssumme
ca. 800.000

Ausführungsjahr
2008/2009

Bezeichnung / durchgeführte Arbeiten

Erstellung einer Lärmschutzwand
Einseitig hoch absorbierende LSW mit FERRONDO MONO 3-Kammersystem,
Länge 52 m, Höhe 2,40 m


Auftragssumme
ca. 45.000

Ausführungsjahr
2008

Stadt Freiburg

Bezeichnung / durchgeführte Arbeiten

Erstellung einer Lärmschutzwand
Einseitig hoch absorbierende LSW mit FERRONDO MONO 3-Kammersystem,
Länge 52 m, Höhe 2,40 m


Auftragssumme
ca. 45.000

Ausführungsjahr
2008

Bezeichnung / durchgeführte Arbeiten

Erstellung einer Lärmschutzwand
Einseitig hoch absorbierende LSW mit FERRONDO MONO 3-Kammersystem,
Länge 35 m, Höhe 2,80 m


Auftragssumme
ca. 25.000

Ausführungsjahr
2008

Straßenbauamt Nürnberg

Bezeichnung / durchgeführte Arbeiten

Erstellung einer Lärmschutzwand
Einseitig hoch absorbierende LSW mit FERRONDO MONO 3-Kammersystem,
Länge 35 m, Höhe 2,80 m


Auftragssumme
ca. 25.000

Ausführungsjahr
2008

Bezeichnung / durchgeführte Arbeiten

Neubau einseitig hochabsorbierenden Lärmschutzwand am Südring in Lemgo
Hochabsorbierende Lärmschutzwand mit dem System FERRONDO, Höhe ca. 2,0 m, Länge ca. 40 m einschl. Fundamentierung und Erdarbeiten


Auftragssumme
ca. 25.000

Ausführungsjahr
2007

Alte Hansestadt Lemgo

Bezeichnung / durchgeführte Arbeiten

Neubau einseitig hochabsorbierenden Lärmschutzwand am Südring in Lemgo
Hochabsorbierende Lärmschutzwand mit dem System FERRONDO, Höhe ca. 2,0 m, Länge ca. 40 m einschl. Fundamentierung und Erdarbeiten


Auftragssumme
ca. 25.000

Ausführungsjahr
2007

Bezeichnung / durchgeführte Arbeiten

Erstellung einer Lärmschutzwand ca. 40.000 zwischen Neubaugebiet Bajuwarenstrasse in Erding
Erstellung Gabionen-Lärmschutzwand mit dem System FERONDO, Länge ca. 175 m für Kombination mit Holzwand Integration der Stahlstützen für Aufnahme der Holzwände


Auftragssumme
ca. 140.000

Ausführungsjahr
2007

Stadt Erding

Bezeichnung / durchgeführte Arbeiten

Erstellung einer Lärmschutzwand ca. 40.000 zwischen Neubaugebiet Bajuwarenstrasse in Erding
Erstellung Gabionen-Lärmschutzwand mit dem System FERONDO, Länge ca. 175 m für Kombination mit Holzwand Integration der Stahlstützen für Aufnahme der Holzwände


Auftragssumme
ca. 140.000

Ausführungsjahr
2007

Bezeichnung / durchgeführte Arbeiten

Neubau einer Lärmschutzwand in Langenselbold mit Betonkern
Lärmschutzwand mit dem System FERRONDO, Höhe ca. 3,5 m, Länge ca. 200 m


Auftragssumme
ca. 140.000

Ausführungsjahr
2006

Magistrat Langenselbold, H&P

Bezeichnung / durchgeführte Arbeiten

Neubau einer Lärmschutzwand in Langenselbold mit Betonkern
Lärmschutzwand mit dem System FERRONDO, Höhe ca. 3,5 m, Länge ca. 200 m


Auftragssumme
ca. 140.000

Ausführungsjahr
2006

Bezeichnung / durchgeführte Arbeiten

Div. Lärmschutzwände aus Rundkorb und Rechteckgabionen mit Betonkern entlang von Firmen- und Privatgrundstücken in Deutschland und Österreich


Ausführungsjahr
2005-2013

Privatprojekte

Bezeichnung / durchgeführte Arbeiten

Div. Lärmschutzwände aus Rundkorb und Rechteckgabionen mit Betonkern entlang von Firmen- und Privatgrundstücken in Deutschland und Österreich


Ausführungsjahr
2005-2013

Bezeichnung / durchgeführte Arbeiten

DB Wirtschaftsweg Baiersdorf Süd
Erstellung einer Böschungssicherung aus Gabionen in Gleisnähe Höhe 0,6m-1,20m Breite 2,50 bis 3,30m Inkl. Ca. 2200m2 Böschung abtragen
Als Füllung wurde frostsicheres reg. Hartgestein ca. 60/120 mm verwendet.


Auftragssumme
Ca. 120.000

Ausführungsjahr
März 2015

Josef Rädlinger Ingenieurbau GmbH

Bezeichnung / durchgeführte Arbeiten

DB Wirtschaftsweg Baiersdorf Süd
Erstellung einer Böschungssicherung aus Gabionen in Gleisnähe Höhe 0,6m-1,20m Breite 2,50 bis 3,30m Inkl. Ca. 2200m2 Böschung abtragen
Als Füllung wurde frostsicheres reg. Hartgestein ca. 60/120 mm verwendet.


Auftragssumme
Ca. 120.000

Ausführungsjahr
März 2015

Bezeichnung / durchgeführte Arbeiten

nSSW 56626 Andernach Bahn-km: 101,590-102,050
Erstellen einer niederen Schallschutzwand aus Gabionen direkt am Gleis aus werksbefüllten Gabionenkörben

Systembeschreibung:
Schalltechnische Kennwerte:
schalldämend einschl. Fugen nach RIL
804.5501 gem. Gutachten – 49 dB
Gleisseitig hochabsorbierend nach RIL
804.5501-17 dB Klasse A4 bzw. zukünftige A5
Korbtiefe 0,75m
Korbhöhe: 1,20m
Korblänge: 2,00m


Auftragssumme
Ca. 85.000

Ausführungsjahr
September 2014

 

Hering Bau GmbH & Co. KG

Bezeichnung / durchgeführte Arbeiten

nSSW 56626 Andernach Bahn-km: 101,590-102,050
Erstellen einer niederen Schallschutzwand aus Gabionen direkt am Gleis aus werksbefüllten Gabionenkörben

Systembeschreibung:
Schalltechnische Kennwerte:
schalldämend einschl. Fugen nach RIL
804.5501 gem. Gutachten – 49 dB
Gleisseitig hochabsorbierend nach RIL
804.5501-17 dB Klasse A4 bzw. zukünftige A5
Korbtiefe 0,75m
Korbhöhe: 1,20m
Korblänge: 2,00m


Auftragssumme
Ca. 85.000

Ausführungsjahr
September 2014

 

Bezeichnung / durchgeführte Arbeiten

Lärmschutzwand Limburgerhof Nord Gabionenbau BA II
Erstellung einer Lärmschutzwand aus Gabionen ca. 3700 / 1,00 / bis 4,50 m (L/T/H)
Die Gabionenwand besteht aus einem Dreikammersystem. Zwischen den Außenkammern in Natursteinschotter befindet sich ein Kern aus bewehrtem Beton und eine Absorberplatte Der Betonkern hat eine Stärke von 40 cm


Auftragssumme
Ca.2.000.000


Ausführungsjahr
Februar- Juni 2014

 

Grötz GmbH & Co. Kg

Bezeichnung / durchgeführte Arbeiten

Lärmschutzwand Limburgerhof Nord Gabionenbau BA II
Erstellung einer Lärmschutzwand aus Gabionen ca. 3700 / 1,00 / bis 4,50 m (L/T/H)
Die Gabionenwand besteht aus einem Dreikammersystem. Zwischen den Außenkammern in Natursteinschotter befindet sich ein Kern aus bewehrtem Beton und eine Absorberplatte Der Betonkern hat eine Stärke von 40 cm


Auftragssumme
Ca.2.000.000


Ausführungsjahr
Februar- Juni 2014

 

Bezeichnung / durchgeführte Arbeiten

Erstellung niedriger Lärmschutzwände System FERRONDO MONO Silenzio Forte – entlang der Bahnlinie Bonn Bad Godesberg
Höhe 1,00m – Länge 0,6km 

Die Gabionen wurden im Werk gefüllt u. vom Gleis aus in nächtlichen Sperrzeiten versetzt. Die Gabionen wurden mit begehbaren Gitterrosten, Übersteighilfen und Kleintierdurchlässen ausgestattet.


Auftragssumme
ca. 260.000

Ausführungsjahr
10/2011 (in 7 Nächten)



Bezeichnung / durchgeführte Arbeiten

Erstellung niedriger Lärmschutzwände System FERRONDO MONO Silenzio Forte – entlang der Bahnlinie Oggersheim zum BASF Werksgelände
Höhe 1,00-1,40m – Länge 1,2km

Die Gabionen wurden im Werk sowie vor Ort gefüllt und direkt auf dem vorhandenem Gleisschotter aufgebaut. Die Gabionen wurden mit begehbaren Gitterrosten, Übersteighilfen und Kleintierdurchlässen ausgestattet.


Auftragssumme
ca. 450.000

Ausführungsjahr
6/2011



Bezeichnung / durchgeführte Arbeiten

Lärmschutzwand Duisburg Ruhrort Hafen
Neubau einer beidseitig hochabsorbierenden Lärmschutzwand System FERRONDO MONO aus Gabionen mit Betonkern im Bf Duisburg-Ruhrort Hafen
Länge 500 m, Höhe 4,0 bzw. 5,0 m


Auftragssumme
100.000

Ausführungsjahr
6/2009


Bezeichnung / durchgeführte Arbeiten

Lärmschutzwand entlang der Bahnstrecke in Ötigheim
Hochabsorbierende Lärmschutzwand mit FERRONDO MONO und FERRONDO GRANDE 3-Kammernsystem
Länge 110 m, Höhe 4 m


Auftragssumme
100.000

Ausführungsjahr
6/2009


Bezeichnung / durchgeführte Arbeiten

Neubau von einseitig hochabsorbierenden 3-Kammern Lärmschutzwänden aus Gabionen mit Betonkern und Bewehrung am Bahnhof Limburger Hof

System FERRONDO GRANDE und MONO - Höhe der Wände 4,75
Gesamtfläche ca. 850qm


Auftragssumme
400.000

Ausführungsjahr
11/2011 - 02/2012


DB Netz AG

Bezeichnung / durchgeführte Arbeiten

Erstellung niedriger Lärmschutzwände System FERRONDO MONO Silenzio Forte – entlang der Bahnlinie Bonn Bad Godesberg
Höhe 1,00m – Länge 0,6km 

Die Gabionen wurden im Werk gefüllt u. vom Gleis aus in nächtlichen Sperrzeiten versetzt. Die Gabionen wurden mit begehbaren Gitterrosten, Übersteighilfen und Kleintierdurchlässen ausgestattet.


Auftragssumme
ca. 260.000

Ausführungsjahr
10/2011 (in 7 Nächten)



Bezeichnung / durchgeführte Arbeiten

Erstellung niedriger Lärmschutzwände System FERRONDO MONO Silenzio Forte – entlang der Bahnlinie Oggersheim zum BASF Werksgelände
Höhe 1,00-1,40m – Länge 1,2km

Die Gabionen wurden im Werk sowie vor Ort gefüllt und direkt auf dem vorhandenem Gleisschotter aufgebaut. Die Gabionen wurden mit begehbaren Gitterrosten, Übersteighilfen und Kleintierdurchlässen ausgestattet.


Auftragssumme
ca. 450.000

Ausführungsjahr
6/2011



Bezeichnung / durchgeführte Arbeiten

Lärmschutzwand Duisburg Ruhrort Hafen
Neubau einer beidseitig hochabsorbierenden Lärmschutzwand System FERRONDO MONO aus Gabionen mit Betonkern im Bf Duisburg-Ruhrort Hafen
Länge 500 m, Höhe 4,0 bzw. 5,0 m


Auftragssumme
100.000

Ausführungsjahr
6/2009


Bezeichnung / durchgeführte Arbeiten

Lärmschutzwand entlang der Bahnstrecke in Ötigheim
Hochabsorbierende Lärmschutzwand mit FERRONDO MONO und FERRONDO GRANDE 3-Kammernsystem
Länge 110 m, Höhe 4 m


Auftragssumme
100.000

Ausführungsjahr
6/2009


Bezeichnung / durchgeführte Arbeiten

Neubau von einseitig hochabsorbierenden 3-Kammern Lärmschutzwänden aus Gabionen mit Betonkern und Bewehrung am Bahnhof Limburger Hof

System FERRONDO GRANDE und MONO - Höhe der Wände 4,75
Gesamtfläche ca. 850qm


Auftragssumme
400.000

Ausführungsjahr
11/2011 - 02/2012


Bezeichnung / durchgeführte Arbeiten

Neubau beidseitig hochabsorbierenden Lärmschutzwand für das Bahnbetriebswerk Schwandorf in Schwandorf

Hochabsorbierende Lärmschutzwand mit dem System FERRONDO, Höhe ca. 6,40 m, Länge ca. 375 m einschl. Fundamentierung und Erdarbeiten
Hochabsorbierende Lärmschutzwand mit dem System FERRONDO, Höhe ca. 4,40 m, Länge ca. 60 m einschl. Fundamentierung und Erdarbeiten

Gesamtfläche ca. 2.665qm

Auftragssumme
Ca. 250.000

Ausführungsjahr
Juni/Juli 2014

 

Regentalbahn AG, Viechtach

Bezeichnung / durchgeführte Arbeiten

Neubau beidseitig hochabsorbierenden Lärmschutzwand für das Bahnbetriebswerk Schwandorf in Schwandorf

Hochabsorbierende Lärmschutzwand mit dem System FERRONDO, Höhe ca. 6,40 m, Länge ca. 375 m einschl. Fundamentierung und Erdarbeiten
Hochabsorbierende Lärmschutzwand mit dem System FERRONDO, Höhe ca. 4,40 m, Länge ca. 60 m einschl. Fundamentierung und Erdarbeiten

Gesamtfläche ca. 2.665qm

Auftragssumme
Ca. 250.000

Ausführungsjahr
Juni/Juli 2014

 

Bezeichnung / durchgeführte Arbeiten

Neubau von einseitig hochabsorbierenden 3-Kammern Lärmschutzwänden aus Gabionen mit Betonkern am Bahnhof Marzlingen

System FERRONDO MONO

Höhe der Wände bis 5,00 Gesamtfläche ca. 1400qm

Auftragssumme
Ca. 650.000

 

Ausführungsjahr
01/2012 - 05/2012

 

Gem. Marzlingen

Bezeichnung / durchgeführte Arbeiten

Neubau von einseitig hochabsorbierenden 3-Kammern Lärmschutzwänden aus Gabionen mit Betonkern am Bahnhof Marzlingen

System FERRONDO MONO

Höhe der Wände bis 5,00 Gesamtfläche ca. 1400qm

Auftragssumme
Ca. 650.000

 

Ausführungsjahr
01/2012 - 05/2012